Spieltermine:

Premiere: Fr. 03.07.2020
Sa. 04.07.2020
 
Fr. 10.07.2020
Sa. 11.07.2020
 
Fr. 17.07.2020
Sa. 18.07.2020
So. 19.07.2020
 
Fr. 24.07.2020
Sa. 25.07.2020
Ersatztermin: So. 26.07.2020

Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr,
am Sonntag um 19.30 Uhr.

Sitzplätze:

Von unserer Zuschauertribüne aus ist eine optimale Sicht auf das Spielgeschehen gewährleistet. Bitte denken Sie ggf. an warme Kleidung, Decke oder Sitzpolster. Verwenden Sie aus Rücksicht auf Ihre Sitznachbarn bitte keine Regenschirme. Regenponchos erhalten Sie an der Abendkasse.

Der bayerische Jedermann

von Oskar Weber nach Hugo von Hofmannsthal

Der reiche, etwas arrogante und nicht sehr gottesfürchtige Jedermann führt ein Leben in Saus und Braus. Dabei hat er für seine hilfsbedürftigen und notleidenden Mitmenschen kein Entgegenkommen. Auch seiner lieben Mutter kann er in der Regel aus dem Weg gehen und so ihren Ermahnungen entkommen.
Gott, der sich auf Erden nicht mehr geschätzt sieht, beschließt, die Menschen durch den Tod wieder an seine Macht zu erinnern. Der Tod soll Jedermann vor das göttliche Gericht rufen.
Jedermann sieht sich unerwartet auf einem rauschenden Fest mit dem Tod konfrontiert und kann bei diesem allerdings eine Stunde Aufschub erwirken. Denn Jedermann will nicht alleine in den Tod gehen und sucht jemanden, der ihn ins Grab begleitet. Allerdings wollen weder seine Freundin, noch sein treuer Gesell noch seine Verwandten ihn auf dieser letzten Reise begleiten. Als dann auch noch das von ihm so verehrte Geld dem Jedermann den Rücken kehrt, sinkt dieser in völliger Verzweiflung nieder. Erst jetzt wird dem Jedermann sein schlechter Charakter bewusst.
Letzten Endes kommen ihm dann doch noch seine - etwas verkümmerten - Werke und der Glaube zu Hilfe.
Jedermann ergreift die letzte Hoffnung auf Rettung und versucht nach Jahren der Ungläubigkeit, wieder zu Gott zu finden und als bekehrter Gläubiger ins Grab zu steigen.

Kartenreservierung:


Karten gib es:

  • Ab 1. Mai 2020

Eintrittspreise:

  • Erwachsene:
    18 Euro
  • Kinder bis 15 Jahre:
    9 Euro

Gruppenermäßigung ab 15 Karten:
Bei kompletter Abholung und Bezahlung durch den Besteller an der Abendkasse ist ein Karte gratis.

Spielort:

Im Schloßpark des Sisi-Schloßes in Unterwittelsbach, Klausenweg 1, 86551 Aichach

Anfahrt:

Die Bundesstraße B300 bei der Abfahrt 'Aichach Nord' Richtung Unterwittelsbach verlassen und in Unterwittelsbach der Beschilderung zum Sisi-Schloß folgen.

Parken:

Der Parkplatz befindet sich ca. 2 Gehminuten hinter dem Schloß.
Bitte die Zufahrt zum Schloß freihalten!